München – Weltstadt mit Herz

München, die Weltstadt mit Herz und mit rund 1,35 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt in Deutschland. Mit den reichlichen Parkanlagen und angrenzenden Wäldern ebenso eine grüne Stadt, die sich für Erholung anbieten. Durch die Stadt fließt der Fluss Isar mit einer Länge von 13,7 Kilometern, an dem langen Ufer bietet sich ein Gebiet um Sonne zu tanken, Rad fahren, Inliner skaten, Reiten oder einfach nur spazieren gehen. Viele Stellen können zum Grillen und Baden genutzt werden. Mit bayrischen Traditionen und moderner Lebensart zeigt sich München als besondere Mischung für Kultur, Spezialitäten und Gemütlichkeit. Das Oktoberfest, liebevoll
„Wies´n“ genannt, nicht zu vergessen, der Welt größtes Volksfest, dass jedes Jahr Millionen Menschen aus aller Welt besuchen.

Für die Fußballfans
München, die Stadt der Fußballfans vom FC Bayern München. Das Stadion Allianz Arena wurde 2005 eröffnet und bietet mit 69.901 überdachten Plätzen den Fans genügend Platz. Hauptsächlich finden Heimspiele von dem Verein FC Bayern München und TSV 1860 München statt. Die Allianz Arena ist ein Ausflugsziel, das sich ebenso für Fußballmuffel lohnt. Die Arena ist besonders durch die Beleuchtung markant, wenn gerade ein Spiel stattfindet, dann leuchtet sie von außen in den Farben Rot und Blau.

Entdeckung der anderen Art
Die besondere Art der Entdeckung ist das Bavaria-Filmstudio. Viele Kinofilme und Fernsehserien sind dort entstanden. Einmal auf Fuchur sitzen, dem Drachen der unendlichen Geschichte, oder die Kulisse von „Das Boot“ betrachten, das kann die Bavaria Filmstadt bieten. Bei einer Führung mit einem Tourguide kann erfahren werden, wie die Film- und Fernsehproduktionen entstanden sind. Der Spaß selbst kurz eine Filmszene nach zuspielen, wird lange in Erinnerung bleiben.

Fans von Autos und Motorräder werden in der BMW Welt aus dem Staunen nicht herauskommen. Dieses Erleben gepaart mit Auslieferungs-, Event- und Erlebnisstätte. Direkt in der Nachbarschaft das Museum von BMW, indem mehr als 125 BMW-Originalexponate in eine Schau gezeigt werden.

Das Deutsche Museum enthält alles über Technik und Naturwissenschaften. Über Dieselloks, Atommodelle, Orgeln, Raumsonden, Windmühlen, Industrieroboter und Segelschiffe ist alles dabei. Es wird an technischer Errungenschaft kaum etwas vermisst werden.

Sehens würdig
Das bekannteste Wahrzeichen von München ist die spätgotische Kathedralkirche „Unserer Lieben Frau“, ebenfalls bekannt als Frauenkirche udn einen Besuch wert.
Tierliebhaber wird der Münchner Tierpark Hellabrunn gefallen. Aus der ganzen Welt tummeln sich dort Gorillas, Elefanten, Löwen, Kängurus, Fledermäuse, Piranhas und viele weitere Arten.
Fast jeder kennt den Komiker Karl Valentin mit seiner Gefährtin Liesl Karlstadt. Das Valentin-Karlstadt-Musäum öffnete 1959 seine Pforten und wurde den beiden Komikern gewidmet. Menschen, die nicht aus München kommen, werden schnell erkannt, wenn Valentin nicht als Falentin ausgesprochen wird oder Musäum mit „e“ schreibt.

Der Viktualienmarkt, weltberühmt mit seinen typischen Schmankerln, Spezialitäten von nah und fern und Andenken aus München ist am Marienplatz zu finden. Dort kann der eine andere Leckerbissen sofort genascht werden.
Für die Erholung eignet sich der Englische Garten. Für ein Picknick, sonnen, Frisbee oder Speedminton ist die grüne Oase wie geschaffen. Für etwas Abkühlung an warmen Tagen sorgt eine Bootsfahrt, Radfahren oder Reiten.
Nicht verpasst werden sollte das Müllersche Volksbad. Im Jugendstil gehalten ist es etwas Besonderes, in einem historischen Ambiente Wellness zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.