Schlagwort-Archive: Stockholm

Stockholm – Europas heimliche Hauptstadt

Stockholm ist die Hauptstadt von Schweden und mit über 800.000 Einwohnern die größte Stadt auf der Halbinsel und gilt in Nordeuropa als heimliche Hauptstadt. Stockholm ist eine der schönsten Hauptstadt der Welt. Die Stadt erstreckt sich am Ufer der Ostsee entlang und auf 4 Inseln liegt das die eigentlich Stadt Stockholm. Diese umliegenden 14 Inseln verbinden sich mit über 50 Brücken untereinander.

Atemberaubende Sehenswürdigkeiten
Stockholm liegt im und am Wasser. Direkt an der Ostsee erstreckt sie sich entlang vom kristallklaren Mälaren See. Auf dem Wasser zeigt Stockholm bei einer Tour „Under the bridges of Stockholm“ – unter den Brücken Stockholms – mit einem Trip auf dem Ausflugsboot seine schönste Seite. Mit einer Fahrt im Ballon kann Stockholm von oben kennengelernt werden. Den barocken Stil in Stockholm bietet das berühmte „Schloss Drottningholm“, erbaut im 17., 18. und 19. Jahrhundert. Die herrlichen Parkanlagen um das Schloss laden zu einem ausgedehnten Spaziergang ein.

Eine Naturlandschaft bietet der „Schärengarten“. Eine Insellandschaft mit über 24.000 Insel, von denen viele unbewohnt sind. Freunde vom Segeln, Kanufahrten und der Natur werden sich dort wohlfühlen. Die ehemalige Wikingerstadt „Birka“ auf der Insel Björkö zeigt Überreste aus der Zeit der Wikinger und im Sommer können den Archäologen auf die Finger gesehen werden, wie ehemals von den Wikingern Häuser und Boote gebaut wurden.

Museen die Stockholmer Geschichte beherbergen
Als kulturelle Stadt bietet Stockholm weit über 100 Museen mit unterschiedliche Themen. Im „staatlich historischen Museum“ wird Frühgeschichte, Geschichtliches bis zum Mittelalter und Archäologie gezeigt. Im „schwedischen Nationalmuseum“ befindet sich das größte schwedische Kunstmuseum mit Werken Alter Meister und anderen bedeutenden Kunstwerken. Ein Muss ist das „Seehistorische Museum“, das 1930 seine Tore im Stadtteil Östermalm öffnete. Wer sich für die Seefahrt und ihre Geschichte interessiert, sollte dieses Museum nicht umgehen.

Nächtliche Szenen in Stockholm
Als internationale Stadt ist das Nachtleben in Stockholm ebenso aufregend. Im Sommer geht bekanntlich die Sonne kaum unter und diese hellste Zeit im Jahr nutzen die Schweden, um ausgiebig zu feiern. Klubs, Bars, und Szenenlokale gibt es in der Stadt reichlich. Viele lassen ihre Tür bis 2 Uhr offen, andere bis 5 Uhr morgens. Für jeden Geschmack und jeden Stil werden Bars und Klubs zu finden sein. Angesagte Szenen bieten die Stadtteile Södermalm und Vasastan, sowie das Viertel Kungsholmen.

Musikfans können in Stockholm mit Konzerten und Liveauftritte auf ihre Kosten kommen. Berühmte, nationale und internationale Künstler geben hier ihr Bestes. Soll es kein nächtliches Ausschwärmen in Bars sein, ist ein Kinobesuch sicher eine Alternative. Wer sich in der englischen Sprache auskennt, kann sich Hollywoodfilme in der Originalfassung ansehen. Alle Filme werden von schwedischen Untertiteln begleitet.

Stockholm bietet für jeden Reiselustigen das richtige Thema und ein erstaunliches Abenteuer.